Auf nach Wangerooge, auf nach “Insulaner unner Sück”

Insulaner unner sück 2016 - Gruppenaufnahme am Wasserturm auf Wangerooge

Insulaner unner sück 2016 – Gruppenaufnahme am Wasserturm auf Wangerooge

Im März 2016 begab sich wieder eine kleine Gruppe der Aktiven vom Förderkreis der Norderneyer Schulen e.V. auf Reisen. Ziel war zum zweiten Mal das Treffen der sieben ostfriesischen Inseln “Insulaner unner sück” kurz IUS, das vom 11. bis 13. März 2016 zum 20. Mal auf Wangerooge stattfand.

Bereits in Harlesiel wurden die Teilnehmer vom IUS-Organisations-Team herzlich begrüßt und mit Namensschilder ausgestattet und dem Schiff gab es bereits ein Wiedersehen mit alten Bekannten vom letzten Jahr und die Stimmung war schon recht ausgelassen. Mit der Insel-Bahn ging es weiter zum Bahnhof in Wangerooge wo alle Teilnehmer mit riesigen bunt bemalten Transparenten begrüßt wurden. Nach Ankunft im Hotel stand noch ein Technik-Check in der Dünenhalle an und kurz vor dem Abendbrot gab es eine letzte gemeinsame Probe. Direkt nach der kurzen Begrüßung des Bürgermeisters von Wangerooge ging es dann für die Aktiven auf die Bühne. Gezeigt wurden der Tanz zu einem Musical-Medley und der Musiksketch mit schnellem Kostümwechsel aus dem letzten Winterfestprogramm. Für den Übergang wurde ein kurzer plattdeutscher Live-Sketch gespielt, der aus einem älteren Winterfestprogramm stammt. Bis auf ein Problem mit einem Mikrofon lief alles glatt und es gab viel Applaus. Kurz nach 20 Uhr am Freitagabend waren die Förderkreisler somit mit ihrem Auftritt bereits durch und dem Genießen der Veranstaltung und dem anschließendem Feiern stand kein Lampenfieber mehr entgegen.

Am Samstag lachte, wie beim gesamten Aufenthalt, die Sonne strahlend vom Himmel. Vormittags startete eine gemeinsame Fahrradtour in den Westen der Insel und mittags wurde sich auf einer Suppenmeile gestärkt. Den Nachmittag gestaltete sich jeder wie er mochte und abends ging es wieder gemeinsam zur Dünenhalle, in der nun der zweite Teil der Abendveranstaltung begann. An diesem Abend hatten die zwei anderen Norderneyer Gruppen “Zehn im Watt” und die “Döntje Singers Norderney” ihren Auftritt. Außerdem gab es natürlich auch wieder das traditionelle Lied der Bürgermeister zum Abschluss. Umgedichtet auf Helene Fischers Lied “Atemlos” sang auch Bürgermeister Frank Ulrichs bei diesem kultigen Teil der Veranstaltung wieder kräftig mit.

Den Aktiven des Förderkreis der Norderneyer Schulen e.V. rund um den Vorsitzenden Rolf van Velzen hat dieser kleine Bühnenausflug wieder wunderbar gefallen und so soll es auch im nächsten Jahr zu “Insulaner unner Sück” gehen, diesmal auf Spiekeroog vom 03. bis 05. März 2017.

Insulaner unner sück 2016 - Musical Medley

Insulaner unner sück 2016 – Musical Medley

Insulaner unner sück 2016 - Musical Medley

Insulaner unner sück 2016 – Musical Medley

Insulaner unner sück 2016 - Sketch "De mit komische tung proot"

Insulaner unner sück 2016 – Sketch “De mit komische tung proot”

Insulaner unner sück 2016 - "Auto-Klamottentausch"

Insulaner unner sück 2016 – “Auto-Klamottentausch”

Insulaner unner sück 2016 - "Auto-Klamottentausch"

Insulaner unner sück 2016 – “Auto-Klamottentausch”

Insulaner unner sück 2016

Insulaner unner sück 2016

Insulaner unner sück 2016 - Gruppe "Zehn im Watt" von Norderney

Insulaner unner sück 2016 – Gruppe “Zehn im Watt” von Norderney

Insulaner unner sück 2016 - Döntje Singers Norderney

Insulaner unner sück 2016 – Döntje Singers Norderney

Insulaner unner sück 2016 - Chor der Bürgermeister

Insulaner unner sück 2016 – Chor der Bürgermeister

Insulaner unner sück 2016 - Fahne "Die 7 zum verlieben"

Insulaner unner sück 2016 – Fahne “Die 7 zum verlieben”